Kuehlschrank-Test.com

Online Kühlschrank Test Vergleich

Für welchen Kühlschrank Typ interessieren Sie sich?

Kühlschrank Test bzw. Überblick der besten Modelle 2018

Unser Portal Kuehlschrank-Test.com präsentiert Ihnen im Kühlschrank Test 2018 die aktuellen Kühlschrank Vergleichssieger der beliebtesten Marken wie beispielsweise Bauknecht, Bosch, Gorenje, LG oder Siemens. Egal ob Sie einen “normalen Kühlschrank” für Ihre Küche, ein familientaugliches Side-by-Side Modell mit Eiswürfelspender oder einen extravaganten Weinkühlschrank suchen: unsere große Auswahl bietet für wirklich jeden Geschmack ein passendes und zugleich preiswertes Modell. Zusätzlich können Sie die günstigen Kühlschränke über unseren Kooperationspartner Amazon jetzt auch direkt online bestellen und somit bequem nach Hause liefern lassen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit unserem Vergleich!

Haushalts-Kühlschranke in verschiedensten Variationen

Geht es um den Kauf von Kühlschränken für den Hausgebrauch sind viele Faktoren mindestens ebenso wichtig. Insbesondere der Verbrauch, wenn man an die konstanten Anhebungen der Preise pro Kilowattstunde Strom bei den Versorgern denkt. Höhere Ausgaben für einen Vergleichssieger mit geringem Verbrauch machen sich eventuell schon sehr rasch bezahlt. Auch der Umweltschutz ist vielen Verbrauchern ein Anliegen, weshalb effizientes Arbeiten und ein niedriger Verbrauch in doppelter Hinsicht bedeutend Punkte im Kühlschrank Test oder Überblick (je nach Produkt haben wir entweder selbst getestet oder lediglich eine Experteneinschätzung vergeben, siehe Überschrift der jeweiligen Produktdetailseite) sind.

Auf die Bauform der Modelle kommt es zudem an. Benötigen Sie einen Einbau-Kühlschrank für Ihre Küche oder suchen Sie ein Gerät, das Sie in eine freie Ecke in der Wohnung stellen möchten?

Tipp! Im letzteren Fall müssen Sie die genauen Maße im Blick haben. Kommt nur ein Kombi-Gerät mit Gefrierfach in Frage, können Sie den Kühlschrank Test oder Überblick (je nach Produkt haben wir entweder selbst getestet oder lediglich eine Experteneinschätzung vergeben, siehe Überschrift der jeweiligen Produktdetailseite) umgehend in dieser Richtung einschränken.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Vor- und Nachteile eines Kühlschranks

  • Kühlung von Speisen und Getränken
  • viele Modelle verfügen über ein Gefrierfach, wodurch Lebensmittel länger haltbar werden
  • einige Modelle sind in Ihre Küchenschränke integrierbar
  • moderne Kühlschränke verfügen bereits über integrierte Mini-Computer
  • nicht energieeffziente Geräte verbrauchen viel Strom

Welche Kühlschrank Arten gibt es?

Man unterscheidet zwei Bauarten. Den Standkühlschrank und die Einbau Variante. Eventuell entstehende Zusatzkosten für den Einbau und der höhere Anschaffungspreis sollten vor dem Kauf eines Kühlschranks gut durchdacht werden.

Standgeräte sind in der Regel preiswerter, wie Einbaugeräte. Außerdem bieten Sie einen weiteren Vorteil, die Flexibilität. Während ein Standgerät bei einem Umzug in ein anderes Umfeld problemlos mitgenommen werden kann, muss der Einbaukühlschrank immer speziell der Küchenzeile angepasst werden.

Welcher Kühlschrank ist besser?

Inhalt

Vorteile und Nachteile der jeweiligen Typen

Einbaukühlschrank

:
Solche Einbaukühlschränke werden problemlos in die Küchenzeile integriert. Dadurch entsteht ein optisch stimmiges Gesamtbild. Diese Geräte haben keinerlei Verkleidung und lassen sich daher wirklich nur als Einbaugerät nutzen.

Nicht jeder Einbaukühlschrank passt in eine Küche. Bevor Sie aktiv werden, müssen Vor der Produktanschaffung ist genaues Maß nehmen unermesslich. Dadurch wird gleichzeitig die Produkt-Auswahl eingeschränkt. Entscheidend ist die Bauweise der Küche.

Der große Nachteil bei solch einem Modell liegt im Preis. Kühlschränke, die eingebaut werden müssen, sind in der Regel teurer als Standgeräte.

Vorteile:

  • diese Modelle sind auch für kleine Küchen ideal
  • fügt sich optisch harmonisch in das Gesamtbild der Küche ein
  • es verringert sich das lästige Putzen
  • Der Einbaukühlschrank wird vor Sonneneinstrahlung geschützt

Nachteile:

  • maßgenaue Planung unumgänglich
  • Einbaukühlschränke sind nicht sonderlich flexibel
  • Teurer als Standgeräte

Standgerät:

Die Standgeräte bestechen mit Design und verschiedener Vielfalt. Solche Modelle sind äußerst flexibel. Einige Geräte sind sogar mit Rollen ausgestattet, um besser transportiert oder verschoben zu werden.

Fällt die Wahl auf ein Standgerät, sollte man diesen immer mit ausreichend Platz zur Wand aufstellen. Sechs bis neun Zentimeter sind optimal. Diese Modelle neigen dazu den Staub anzuziehen. Wenn der Kühlschrank weit genug von der Wand platziert wurde, dann kann er somit leichter vom Staub befreit werden.

Vorteile:

  • Innovatives Design
  • Variable Produktauswahl
  • Standgeräte sind flexibel
  • Diverse Ausstattungen von Retro Kühlschränken bis American Style

Nachteile:

  • muss mit ausreichend Platz zur Wand aufgestellt werden

Bekannte Kühlschrank Marken und Hersteller

Whirlpool
Der geringere Bekanntheitsgrad sollte auf keinen Fall bedeuten, dass dieses Unternehmen keine richtigen Angebote hat. Lassen Sie sich selbst von dieser Marke überzeugen, um ein eigenes Urteil zu bilden.

Sehr gute Kühlschränke sind nicht immer nur bei großen Markenherstellern zu finden, sondern auch bei solchen wie diesem.

Beko
BEKO Deutschland GmbH aus Neu-Isenburg ist als Haushaltsgeräte-Hersteller ein alter Hase. Auf einen drei Jahrzehnte umfassenden Erfahrungsschatz blickt man beim Unternehmen gerne zurück.

Im Zentrum der Entwicklungs- und Verbesserungsarbeit stehen bei Beko Kühlschränken, stets die eigenen Erfahrungen und auch Kundenwünsche.

BOSCH
Laut Hersteller, können die freistehenden Kühlschränke von Bosch viel Flexibilität bei der Kücheneinrichtung schenken. Diese Geräte können frei in der Küche platziert werden.

INDESIT
Die Firmengründung erfolgte 1930 unter Aristide Merloni. Neben Indesit Kühlschränken vertreibt der Hersteller weltweit Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen und Trocker.

LIEBHERR
Die Unternehmensgruppe wurde bereits im Jahr 1949 gegründet. Bekannt ist die Marke Liebherr unter den Verbrauchern weitgehend, als Hersteller von Geräten des alltäglichen Gebrauchs.

Wo Kühlschrank kaufen?

Inhalt

Stromverbrauch: Von A+ bis A+++

Lassen Sie sich nicht vom neuen Energieeffizienz-Label hinters Licht führen. Dieses weist aus, wieviele Kilowattstunden pro Jahr ein Gerät verbraucht, und führt eine mit Buchstaben benannte Wertungsskala ein. Sie reicht zwar von der Bestnote A+++ bis hinunter zu D, allerdings bieten Händler kaum noch Kühlschränke unterhalb von A+ an. Das bedeutet: In der Praxis ist eigentlich der schlechteste Kühlschrank mit A+ bewertet. Ob sich ein Gerät mit A+++ für Sie lohnt, sollten Sie vor dem Kauf durchkalkulieren. Mitunter kann es sein, dass die eingesparten Energiekosten die Kaufpreisdifferenz zwischen einem Schnäppchenkühlschrank mit A+ und einem teureren A+++ aufheben.